Gold in der Kombination

Rosi Mittermaier & Christian Neureuther
Gold in der Kombination

BR-Lebenslinien, 45 min
Sendetermin: Montag, 10. Dezember um 22 Uhr im Bayrischen Fernsehen

Trailer und Infos hier.

 

 

 

 

 

 

 

Seit über 50 Jahren stehen Rosi Mittermaier und Christian Neureuther gemeinsam im Scheinwerferlicht und gelten als Eheleute ohne Skandale. Als Vorzeigepaar sehen sie sich nicht, vielmehr geht es ihnen um gelebte Werte und darum, den Hype um sich nicht ganz so ernst zu nehmen.

Rosi Mittermaier ist dreifache Olympiamedaillengewinnerin. Christian Neureuther gewinnt sechs Weltcups im Slalom. Auch 40 Jahre nach ihrer aktiven Ski-Profikarriere sind sie Deutschlands populärstes Sportler-Paar. Die beiden wissen, dass die Medien ein bestimmtes Bild – das der glücklichen, bayerisch-verbundenen Familie – wünschen. Wie sie dieses all die Jahre durchhalten können, bleibt ein bisschen ihr Geheimnis.

Rosi und Christian lernen die Liebe zu den Bergen von Kindesbeinen an kennen. Rosi wächst mit ihren zwei Schwestern auf der Winklmoos-Alm bei Reit im Winkl auf, Christian in Gerold bei Garmisch-Partenkirchen. Wenn es nach den Eltern gegangen wäre, Rosi wäre Hotelfachfrau geblieben und Christian hätte sein Medizinstudium abgeschlossen. Stattdessen folgen beide ihrem Herzen und setzen sich auch gegen Widerstände durch. Nach ihrer aktiven Zeit der Skikarriere steht für das Paar eines immer im Fokus: den Kindern Ameli und Felix ein ganz normales Zuhause zu bieten. Doch ein berühmter Name hat auch seinen Preis. Wie gelingt es den beiden, jahrzehntelang im Scheinwerferlicht zu stehen und gleichzeitig bodenständig zu bleiben?

Kommentare sind geschlossen.