Werdegang

Daniela Agostini wuchs in Bozen, Südtirol, zweisprachig auf. Nach einem journalistischen Volontariat bei einer Tageszeitung studierte sie in Innsbruck und München Ethnologie im Hauptfach, sowie Politische Wissenschaften und Sozialpsychologie. Bereits während des Studiums arbeitete sie als freie Mitarbeiterin bei Verlagen, Zeitungen, Zeitschriften und Dokumentarfilm-Produktionen.
Nach Abschluss des Magisterstudiums 1998 machte sie sich selbstständig und arbeitet seitdem als Autorin und Regisseurin für Dokumentarfilme, Dokumentationen und Reportagen. Ihre Auftraggeber sind renommierte Produktionsfirmen und die öffentlich-rechtlichen Sender, vor allem BR, ZDF, ARD und SWR.
Daniela Agostini lebt seit rund 20 Jahren in München.

Daniela Agostini was born in Bolzano, Italy. She was working as a journalist with a newspaper, then she studied Cultural Anthropology, Psychology and Political Science in Innsbruck, Austria and in Munich, Germany. In Munich she is living for the last 19 years. During her studies she worked as journalist for different newspapers, magazines, publishing houses and TV production companies.
Since 1998 she is working as filmmaker and director for documentaries for german public TV channels as well as for corporate film productions.

Kommentare sind geschlossen.